Transparenz schätzen: Sie entscheiden, wen Sie unterstützen

Unsere Stipendien basieren auf einem 1:1-Prinzip: Sie als AiduMaker entscheiden, wen Sie unterstützen wollen – und wie das Stipendium benannt werden soll (z.B. «Frank Fröhlich-Stipendium»).

Damit Sie wissen, wie sich Ihr Stipendiat entwickelt, erhalten Sie jährliche Fortschrittsberichte. So können Sie verfolgen, wie sich Ihr Stipendiat (AiduFellow) im Klassenzimmer und in der Gemeinschaft engagiert.

Damit die die Wirkung Ihrer Spende möglichst gross ist, setzen wir auf Transparenz und Effizienz. Wir garantieren dass mindestens 90% Ihrer Spende direkt in die Bildung Ihres Stipendiaten fliesst.